Kontakt   AGB   Impressum   Sitemap   
Sprachauswahl:  FR  NL  EN
Ihr Warenkorb ist leer
Ebay-Shop
Facebook
20.10.2010
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zum Onlineverkauf und Direktverkauf der Hilra Tec & Sound - Ralph Hilgers

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zum Onlineverkauf und Direktverkauf der Hilra Tec & Sound-Ralph Hilgers

Version: 3.02/EWS-DV | Stand: April 2018

 

1. Widerrufsbelehrung

1.1
Verbraucher können ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter die Waren in Besitz genommen haben. Bei Gebrauch der Ware innerhalb der Widerrufungsfrist verfällt das Widerrufungsrecht.  Darüber hinaus muss die Ware in perfektem Original-Zustand und originalverpackt an uns zurückgehen. 

1.2
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Hilra Tec & Sound-Ralph Hilgers
Am Sonnenhang 9
4780 St. Vith
Belgien
Fax : +32 (0)80 221694
E-Mail : 
htsdrums.shop@gmail.com oder htscymbals.shop@gmail.com

 

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

1.3
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren.

1.4
Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr von HTS zurückzusenden. Verbraucher haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden; dabei beginnt die Frist im Hinblick auf die Erstattungsverpflichtung von HTS mit dem Eingangsdatum der Rücksendung bei HTS.

  

2. Allgemeine Bestimmungen

2.1
Die Hilra Tec & Sound-Ralph Hilgers(im Folgenden genannt : HTS) bietet auf dem Online-Marktplatz eBay und in ihrem Onlineshop unter www.hts-drums.comwww.hts-cymbals.comArtikel zum Kauf an. Für die über diesen Marktplatz und den Onlineshop abgeschlossenen Verträge gelten die hier vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2.2
Kunden im Sinne vorliegender AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

2.3
Alle nicht online abgeschlossenen Käufe - also Käufe, die nicht unter Punkt 2.1 fallen - unterliegen dem Direktverkauf (Lagerverkauf oder Barverkauf). Der Direktverkauf ist nur einer begrenzten, von HTS festgelegten Gruppe von Kunden zugänglich.  Es besteht im Direktkauf nur die Möglichkeit der Abholung der Ware durch den Kunden.  Kein Paketversand möglich.  Die vorliegende AGB ist nur auszugsweise auch für den Direktverkauf gültig.

 

3. Zustandekommen eines Vertrages

3.1 Bei eBay

Das Zustandekommen eines Vertrages über den Online-Marktplatz eBay bestimmt sich unter Bezugnahme auf die eBay-Grundsätze nach den folgenden Bestimmungen:

3.1.1
Wird ein Artikel im Rahmen einer sogenannten Online-Auktion eingestellt, liegt in der Freischaltung der Angebotsseite auf eBay das verbindliche Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Dieses richtet sich an den Kunden, der während der Laufzeit der Online-Auktion das höchste Gebot abgibt und etwaige zusätzlich festgelegte Bedingungen erfüllt. Das Angebot kann während der individuell bestimmten Laufzeit der Online-Auktion angenommen werden – dies ausschließlich über die auf der Handelsplattform von eBay zur Verfügung gestellte Bietfunktion. Der Kunde nimmt das Angebot durch Abgabe eines Gebots an. Das Gebot erlischt, wenn ein Dritter während der Laufzeit der Online-Auktion ein höheres Gebot abgibt. Maßgeblich für die Messung der Laufzeit der Online-Auktion ist dabei die offizielle eBay-Zeit. Mit dem Ende der jeweils bestimmten Laufzeit einer Online-Auktion oder im Fall der vorzeitigen Beendigung dieser kommt mit dem bis dahin das höchste Gebot abgebenden Kunden der Vertrag zustande.

3.1.2
Wird ein Artikel im Rahmen einer sogenannten Online-Auktion eingestellt und zudem mit einer Festpreis-Funktion („Sofort-Kaufen“ bzw. „Sofort & Neu“) versehen, kommt der Vertrag mit dem Kunden unabhängig vom Ablauf der Laufzeit und ohne Durchführung einer Online-Auktion unmittelbar zu dem angegebenen Festpreis zustande, wenn der Kunde die Festpreis-Option ausübt und etwaig zusätzlich festgelegte Bedingungen im Angebot erfüllt. Der Abschluss des Vertrages zum angegebenen Festpreis ist in diesem Fall solange möglich, wie noch kein Gebot für die sogenannte Online-Auktion abgegeben wurde.

3.1.3
Wird ein Artikel ausschließlich unter dem Festpreis-Format eingestellt, liegt in der Freischaltung der Angebotsseite auf eBay das verbindliche Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages zu dem angegebenen Preis. Der Vertrag mit dem Kunden kommt dann zustande, sobald der Kunde die etwaig in dem Angebot enthaltenen Bedingungen erfüllt und die Festpreis-Funktion („Sofort-Kaufen“ bzw. „Sofort & Neu“) ausübt.

3.1.4
Wird ein unter dem Festpreis-Format eingestellter Artikel mit der Zusatzoption „Preis vorschlagen“ versehen, haben Interessenten die Möglichkeit, einen (abweichenden) Preis für den Artikel vorzuschlagen. In diesem Fall liegt in dem Vorschlag des Interessenten ein eigenes neues Angebot des Interessenten. Dieses Angebot des Interessenten ist bindend und kann innerhalb von 48 Stunden angenommen werden. Wird der Preisvorschlag des Interessenten akzeptiert, erfolgt der Vertragsschluss zu dem vorgeschlagenen Preis unter Geltung der weiteren im Zusammenhang mit der Artikelbeschreibung aufgeführten Bedingungen. Wird der Preisvorschlag des Interessenten abgelehnt und diesem sowie gegebenenfalls auch weiteren Interessenten ein Gegenvorschlag unterbreitet, so ist dieser bindend und kann durch den bzw. die Interessenten ebenfalls innerhalb von 48 Stunden angenommen werden.
Während laufender Verhandlungen besteht ein ursprünglich im Festpreis-Format eingestelltes Artikelangebot fort – d.h. der Vertrag kommt unabhängig von solchen Verhandlungen zum angegebenen Festpreis mit einem Dritten zustande, wenn dieser Dritte vor Abschluss der Verhandlungen die Festpreis-Option ausübt.

3.2 Im Onlineshop unter www.hts-drums.com/ www.hts-cymbals.com

Das Zustandekommen eines Vertrages über den Onlineshop unter www.hts-drums.comwww.hts-cymbals.combestimmt sich nach den folgenden Bestimmungen :

3.2.1
Artikel werden dort ausschließlich unter dem Festpreis-Format eingestellt.  Damit liegt in der Freischaltung der Angebotsseite unter www.hts-drums.comwww.hts-cymbals.comdas verbindliche Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages zu dem angegebenen Preis vor.  Der Vertrag mit dem Kunden kommt dann zustande, sobald der Kunde die etwaig in dem Angebot enthaltenen Bedingungen erfüllt und die Festpreis-Kauffunktion ausübt. Diese Funktion kann nur dann ausgeführt werden, wenn der Kunde vorab bestätigt, die aktuell gültigen „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (AGB) zur Kenntnis genommen, verstanden und akzeptiert zu haben.  Ein Link zu den AGB wird dort unmittelbar angeboten.

3.3 Allgemeiner Hinweis zum Zustandekommen eines Vertrages

Der Kauf im Rahmen eines Kaufvertrags wird ermöglicht zu den angegebenen Stückzahlungen, Preisen und Beschreibungen.  
Irrtümer, Schreib- und Druckfehler vorbehalten.
Sollten sich Irrtümer oder Fehler als solche erweisen, behält sich HTS das Recht vor, den Kunden - auch nach Abschluss eines Kaufvertrags - hierauf aufmerksam zu machen und den Kaufvertrag bedingungslos annullieren zu dürfen.  In diesem Fall können durch den Kunden keine Ansprüche geltend gemacht werden.

 

4. Vertragstextspeicherung

4.1 Bei eBay

Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss gespeichert und ist auf der Website von eBay unter der jeweiligen Artikelnummer abrufbar. Über die Druckfunktion des Browsers kann die maßgebliche Website ausgedruckt werden. Da HTS keinen Einfluss hat auf die Dauer der Speicherung, wird darauf hingewiesen, dass nach Maßgabe der AGB von eBay Mitglieder dafür verantwortlich sind, auf der eBay-Website einsehbare und von eBay gespeicherte Informationen auf einem von eBay unabhängigem Speichermedium zu archivieren. Kunden erhalten nach Vertragsabschluss im Rahmen der Kaufabwicklung die Vertragsbestimmungen einschließlich dieser AGB in Textform mitgeteilt.

4.2 Im Onlineshop unter www.hts-drums.comwww.hts-cymbals.com

Der Vertragstext wird dem Kunden nach dem Kauf als Auftragsbestätigung in Form einer Email zugesandt.  Der Käufer ist dafür verantwortlich, per Email empfangene und auf der Website von www.hts-drums.comwww.hts-cymbals.comeinsehbare und gespeicherte Informationen auf ein ihm zur Verfügung stehendes unabhängiges Speichermedium zu archivieren.  Kunden erhalten nach Vertragsabschluss im Rahmen der Kaufabwicklung die Vertragsbestimmungen einschließlich eines Links zu vorliegender AGB in Textform mitgeteilt.

 

5. Liefer- und Versandbedingungen

5.1
Wird mit dem Kunden ein Versand der Ware vereinbart, erfolgt die Auslieferung ausschließlich gegen Vorauskasse (Voraus-Banküberweisung oder Zahlung per PAYPAL zu geltenden PAYPAL-Bedingungen oder über ein anderes durch HTS angebotenes Zahlungsmittel, z.B. Kreditkarte)an die vom Kunden mitgeteilte Lieferanschrift. Eine Selbstabholung durch den Kunden ist beim Online-Kauf nicht möglich.

5.2
Der Versand der gekauften Artikel erfolgt innerhalb von fünf Werktagen nach Zahlungseingang.

5.3
Der Kunde versichert, dass die hinterlegte Lieferanschrift richtig und vollständig ist. Sollten aufgrund unvollständiger oder falscher Adressdaten zusätzliche Kosten bei der Versendung entstehen, hat der Kunde diese in jedem Falle vollständig zu tragen. Sollte in diesem Fall eine erneute Auslieferung, verbunden mit zusätzlichen Kosten, vonnöten sein, so erfolgt diese erneute Auslieferung erst nach Zahlungseingang dieser Zusatzkosten. Selbst bei Widerruf oder Rücktritt vom Kauf werden diese Zusatzkosten von HTS bei der Kostenrückerstattung einbehalten.

5.4
Bei Unternehmern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache mit der Übergabe an diese selbst oder eine empfangsberechtigte Person, beim Versendungskauf – auch bei frachtfreier Lieferung – mit der Auslieferung der Ware an eine geeignete Transportperson über.

5.5
Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher, beim Versendungsverkauf auf den Spediteur oder Frachtführer über.

5.6
Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde in den Verzug der Annahme gerät.

5.7
Die Anlieferung der Waren erfolgt auf Kosten und auf Risiko des Käufers, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart. Versicherungen, Haftung, Tracking und Erstellen einer Versandquittung erfolgen nur auf schriftliches Verlangen und auf Kosten (durch Aufpreis) des Käufers VOR Zahlung.

5.8
Ist die Einhaltung der Lieferung aufgrund höherer Gewalt und anderer  nicht von uns zu vertretender Störungen (z.B. Streik, extreme Witterungserscheinungen, Naturereignisse, Krieg, Aufstand, terroristische Anschläge) unmöglich oder übermäßig erschwert, verlängern sich die Lieferfristen entsprechend und HTS wird für die Dauer der Verhinderung von der Lieferpflicht befreit.

5.9
Lieferungen können solange zurückgehalten werden, bis bestehender Zahlungsverzug aus der Geschäftsbeziehung ausgeglichen ist.

5.10
Ein Versand der Ware erfolgt ausschließlich in folgende Länder : Belgien, Niederlande, Luxemburg, Deutschland, Frankreich und Österreich, wenn nicht ausdrücklich anders angegeben.Wir liefern auch innerhalb dieser Länder nicht auf Inseln und nicht Übersee.  Eine Abholung der Ware ist nicht möglich.

5.11
Bei Zahlungen per PAYPAL gilt für uns verpflichtend immer die bei PAYPAL hinterlegte Lieferadresse des Käufers. Der Käufer hat in voller Verantwortung eigenständig VOR der Kaufabwicklung darauf zu achten, dass die hinterlegte Lieferadresse bei PAYPAL absolut identisch ist mit der bei eBay oder im Webshop hinterlegten Lieferadresse. HTS ist nicht zur Nachfrage verpflichtet bei unterschiedlichen Lieferadress-Angaben. Unterschiedliche Adressangaben werden im Reklamationsfall automatisch als unvollständige oder falsche Adressangaben betrachtet unter Anwendung von Paragraph 5.3.

5.12
PAYPAL-Zahlungen werden von uns nur angenommen, wenn sich der Kunde dann auch gleichzeitig für Versand mit Tracking oder per Einschreiben entscheidet, mit den entsprechenden Kostenaufschlägen falls zutreffend.  Bei allen anderen Versandarten wird allein Vorauszahlung von uns akzeptiert, die nicht mit PAYPAL getätigt wurde.  In unserem Onlineshop unter www.hts-drums.comwww.hts-cymbals.com  werden PAYPAL -Zahlungen von uns automatisch mit Tracking oder Einschreiben versandt. Bei Kauf über eBay ist der Käufer selbst für die Auswahl der korrekten Versand- und Zahlungsart bei der Kaufabwicklung verantwortlich.

 

6. Preise, Zahlungsbedingungen und Verzugsfolgen

6.1
Bei den in den Angeboten angeführten Preisen handelt es sich um Endpreise – d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich anfallender geltender Steuern nach belgischer Gesetzgebung. Im Einzelfall können bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Steuern und/oder Abgaben (z.B. Zölle) vom Kunden zu zahlen sein.

6.2
Alle Kaufpreise gelten – wenn nicht etwas Anderes ausdrücklich vereinbart ist – zuzüglich Liefer-, Versand- und Verpackungskosten. Bei der Versendung von Waren sowohl im Inland als auch ins Ausland fallen daher zusätzliche Liefer-, Versand- und Verpackungskosten an; deren Höhe richtet sich nach den im Zusammenhang mit dem konkreten Angebot gemachten Angaben.  Montage ist nie enthalten und wird im Online-Verkauf auch nicht angeboten.

6.3
Der Kunde verpflichtet sich, im Fall der vereinbarten Vorauszahlung den Kaufpreis zuzüglich anfallender Liefer-, Versand-  und Verpackungskosten spätestens 4 Tage nachErhalt der Zahlungsaufforderung ohne Abzug zu zahlen.

6.4
Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

6.5
Nicht auf Stock befindliche - und daher speziell auf Kundenwunsch bestellte - Ware muss zuzüglich der Beschaffungskosten für Verpackung und Transport gezahlt werden und ist vom Umtausch, der Rückgabe sowie von der vollständigen sowie der Teil-Rückerstattung ausgeschlossen. Gleiches gilt für im Preis reduzierte Ware wie beispielsweise bei Rabatten, Sonderaktionen, Ausverkaufsartikeln, Ausstellungsstücken, B-Ware, Ware mit ausgewiesener Beschädigung oder Qualitätsmangel , usw. .
Wenn so zwischen den Parteien vereinbart, ist vor Bestellung eine Anzahlung in vorab definierter Höhe vom Kunden zu entrichten.  Der Restbetrag ist vor Übergabe der Ware bar zu begleichen, wenn nicht ausdrücklich anders schriftlich vereinbart.

6.6
Gutscheine und Geschenkgutscheine sind bei ihrer Ausstellung in bar zahlbar.  Sie sind ab Ausstellungsdatum während maximal 12 Monaten gültig und einlösbar, danach verfallen sie automatisch ohne Anspruch auf Voll- oder Teilrückerstattung.  In keinem Fall sind die Gutscheine bar auszahlbar, weder vollständig noch in Teilen. Bei Geschäftsaufgabe, -übergabe oder –auflösung verfallen alle bis dahin nicht eingelösten Gutscheine automatisch ohne Anspruch auf jegliche Form der Rückerstattung.  Verloren gegangene Gutscheine werden nicht von uns ersetzt oder rückerstattet.  Gutscheine sind nur gültig und einlösbar in ihrer Original-Form, datiert und von uns mit Unterschrift und Stempel versehen.

 

7. Eigentumsvorbehalt

7.1
HTS behält sich gegenüber Kunden das Eigentum an verkauften Sachen bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor (Vorbehaltsware).

7.2
Der Kunde ist verpflichtet, die Vorbehaltsware pfleglich zu behandeln und Schäden jeglicher Art zu vermeiden.

7.3
Der Kunde ist während des Eigentumsvorbehalts verpflichtet, HTS einen Zugriff Dritter auf die Ware (z.B. im Falle einer Pfändung) sowie etwaige Beschädigungen oder die Vernichtung der Ware unverzüglich mitzuteilen und alle Auskünfte und Unterlagen zur Verfügung zu stellen, die zur Wahrung der Rechte des Eigentümers erforderlich sind. Dritte sind auf das fremde Eigentum hinzuweisen. Einen Besitzwechsel der Vorbehaltsware sowie den eigenen Wohnsitzwechsel hat der Kunde während des Eigentumsvorbehalts unverzüglich anzuzeigen.

7.4
Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden – insbesondere bei Zahlungsverzug oder im Fall der Verletzung einer Pflicht nach Ziffer 7.2. und/oder 7.3. dieser AGB ist HTS berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware heraus zu verlangen.

  

8. Mitteilung von Transportschäden

HTS wird den Kunden im Fall von Transportschäden nach besten Kräften unterstützen, soweit Ansprüche gegenüber dem betreffenden Transportunternehmen bzw. der betroffenen Transportversicherung geltend gemacht werden.  Die Ware wird von HTS dem Transportunternehmen in einwandfreiem Zustand und äußerlich einwandfreier, bestmöglicher  handelsüblicher  Verpackung zum Versand übergeben.

8.1
Der Kunde wird die gelieferte Ware und deren Versandverpackung überprüfen. Bei äußerlich erkennbaren Transportschäden verpflichtet sich der Kunde für den Fall, dass die Lieferung trotzdem angenommen wird, bei Annahme der Lieferung die Schäden auf den jeweiligen Versanddokumenten zu vermerken und vom Zusteller quittieren zu lassen; die Verpackung ist aufzubewahren, ebenso die vom Zusteller quittierten Dokumente mit dem Vermerk auf Transportschäden.   Der Kunde hat HTS innerhalb von drei Tagen nach Ablieferung der Ware schriftlich hierüber zu informieren.

8.2
Ist der (teilweise) Verlust oder die Beschädigung äußerlich nicht erkennbar, hat der Kunde dies innerhalb von drei Tagen nach Ablieferung gegenüber HTS UNDgegenüber dem Transportunternehmen anzuzeigen, um zu gewährleisten, dass etwaige Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend gemacht werden können.  Die Sendung muss dazu in der Originalverpackung unverändert liegen bleiben, bis sich ein Beauftragter des Zustellers von dem Zustand der Sendung überzeugt und eine Bescheinigung ausgestellt hat.

8.3
Etwaige Rechte und Ansprüche des Kunden, insbesondere dessen Rechte bei Mängeln der Sache, bleiben von den Regelungen der Ziffern 8.1 und 8.2 dieser AGB unberührt.

8.4
Transportschäden entbinden den Käufer nicht von seiner Zahlungspflicht.

8.5
Bei nicht rechtzeitig erfolgter schriftlichen Rüge sind Gewährleistungsansprüche in jedem Fall ausgeschlossen.

 

9. Gewährleistungsbedingungen

Etwaige Beanstandungen jeglicher Art sind unverzüglich und ausschließlich in schriftlicher Form über die am Ende dieser AGB mit angeführten Kontaktdaten an HTS zu richten. Bei nicht rechtzeitig erfolgter Rüge sind Gewährleistungsansprüche in jedem Falle ausgeschlossen. Im Übrigen gelten die nachstehenden Gewährleistungsbedingungen :

 9.1
Die Übergabe verpackter Ware an den ersten Spediteur oder Abholer gilt als Beweis für die ordnungsgemäße Menge und einwandfreie Beschaffenheit der Verpackung.

9.2
Als Beschaffenheit der Ware gilt grundsätzlich nur die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart.

9.3
Keine Sachmängel sind gebrauchsbedingter oder natürlicher Verschleiß, Schäden, die aufgrund unsachgemäßer Behandlung, Lagerung oder Aufstellung, Nichtbeachtung von Behandlungsvorschriften, übermäßiger Beanspruchung, Kauf von nicht angepasster Materialqualität für den jeweiligen Verwendungszweck (z.B. unangepasst dünne Beckenqualität bei anspruchsvolleren Musikstilen), Transportschäden nach Erstauslieferung sowie mangelhafter Pflege und Wartung nach Gefahrenübergang entstehen.  Gleiches gilt für einen sogenannten gewollten Verschleiß.

9.4
Da es sich bei Schlagwerk und Perkussionsinstrumenten naturgemäß generell um Teile mit sehr hohem gebrauchsbedingten Verschleiß handelt, wird die Gewährleistung auf Schlagwerk, Perkussionsinstrumente und deren Zubehör zusätzlich wie folgt eingeschränkt :

Es gelten 2 Jahre Gewährleistung auf Funktion der Instrumente.

Bei Turkish-Cymbals-Becken gilt generell unter Berücksichtigung von Paragraph 9.3  :

  • 2 Jahre Herstellergarantie auf Ride und Hi-Hat Cymbals
  • 1 Jahr Herstellergarantie auf Crash Cymbals
  • Keine Herstellergarantie auf Splash Cymbals oder sonstige

Keine Gewährleistung wird übernommen bei typischen Verschleißteilen, die aufgrund ihrer Funktion im normalen Gebrauch stark beansprucht werden und daher teils regelmäßig erneuert werden müssen, teils unweigerlich starke Gebrauchsspuren aufweisen können.  Dies ist insbesondere der Fall bei Schlagzeugfellen (drum heads), Materialbeschichtungen (plating), Fußpedalschlägel (pedal beaters), Federn (springs), Kettenzüge (chains), Snare Teppiche + Klammern (snare wires + clamps),Trommelstöcke (drumsticks), Schlägel (mallets), Timbale (timbales), Rods, Besen (brushes) und alle Sorten von Hand- und Schlagperkussionsinstrumenten.

9.5.
Ein Gewährleistungsanspruch kann durch HTS nur angenommen werden bei gerechtfertigter Mängelrüge in Kombination mit der Vorlage der Original-Rechnung und der Original-Ware.  Ist auf der Originalrechnung eine Serien-Nr. vermerkt, muss die beanstandete Ware zwingend mit der gleichlautenden Seriennummer (Original-Typschild) oder der original Stanznummer (nur gültig in Kombination mit dem Original-HTS-Logostempel) versehen sein.   Ein Gewährleistungsanspruch bezieht sich nur auf die Ware selbst, eventuell anfallende Transportkosten sind vom Kunden zu tragen.  Wird Ersatzware  aufgrund berechtigten Gewährleistungsanspruchs oder auf Kulanz zugesprochen, wird die mangelhafte Ware in jedem Fall von uns einbehalten.

9.6
Das Rücktrittsrecht ist bei unerheblichen Mängeln und unerheblichen Abweichungen von der vereinbarten Beschaffenheit ausgeschlossen.

9.7
Den gesetzlichen Regelungen entsprechend hat der Kunde im Fall von Mängeln an der gelieferten Sache grundsätzlich zunächst nur einen Anspruch auf Nacherfüllung.

9.7.1
Der Verbraucher hat insoweit die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll; HTS ist aber berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt.

9.7.2
Gegenüber Unternehmern leistet HTS für Mängel der Ware zunächst nach eigener Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

9.8
Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl entsprechend den gesetzlichen Vorschriften die Vergütung herabsetzen (Minderung), den Vertrag rückgängig machen (Rücktritt), Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen. Wählt der Kunde Schadensersatz, so gelten diesbezüglich die Haftungsbeschränkungen nach Ziffer 10 dieser AGB.

9.9
Bei neuen Sachen beträgt die Verjährungsfrist für die Rechte eines Verbrauchers bei Mängeln, die innerhalb von zwei Jahren ab Ablieferung der Ware aufkommen, ein Jahr nachdem die Mängel dem Verbraucher bekannt sind, ohne dass diese Verjährungsfrist vor der oben genannten Zweijahresfrist endet. Die Verjährungsfrist für die Rechte eines Unternehmers beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Mit den vorstehenden Fristen verbundene Verjährungserleichterungen gelten nicht, soweit HTS nach Ziffer 10 dieser AGB haftet oder es um das dingliche Recht eines Dritten geht, aufgrund dessen die Herausgabe des Liefergegenstandes verlangt werden kann.

9.10
Für Unternehmer ist bei Annahme der Ware der Gewährleitungsanspruch für offensichtliche Mängel ausgeschlossen. Außerdem müssen Unternehmer offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Versand der Ware unter den obig aufgeführten Kontaktdaten anzeigen; ansonsten ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Es genügt zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung der Mangelanzeige.

9.11
Handgefertigte Artikel (wie z.B. traditionell, einzeln von Hand hergestellte Becken, ...) sind Unikate und können daher optisch vom präsentierten Foto abweichen.  Solche Unikate sind optisch wie akustisch nie identisch.  Solche traditionell handgefertigten Artikel können ebenso optische, fertigungsbedingte Besonderheiten, wie z. B. Flecken, Unebenheiten, ... aufweisen.  Diese Einzigartigkeit mit den damit verbundenen spezifischen Eigenschaften ist von Beanstandungen ausgeschlossen und kann nie Grund einer Mängelrüge oder Beschwerde sein.  Es besteht hierfür weder Gewährleistungsanspruch, noch wird die Ware aus diesen Gründen zurück genommen oder die Kosten teils oder vollständig erstattet.

9.12
Bei der kommerziellen, zeitlich befristeten Überlassung der Ware vom Käufer an Dritte (z.B. Backline Service, Material-Verleih, Musikinstrumente-Verleih, Vermietung, Studioeinsatz, usw.) erlischt der Gewährleistungsanspruch, wenn nicht ausdrücklich schriftlich in Vertragsform anders direkt zwischen Käufer und Verkäufer pro definiertem Artikel anders vereinbart.

 

10. Haftung

10.1
Nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet HTS uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist beruhen. Darüber hinaus haftet HTS uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie dem Produkthaftungsgesetz, umfasst werden sowie im Fall der Übernahme von Garantien.

10.2
Für solche Schäden, die nicht von 10.1 erfasst werden und die durch einfache oder leichte Fahrlässigkeit verursacht werden, haftet HTS, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung von Vertragspflichten betrifft, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf (sogenannte Kardinalpflichten). Dabei beschränkt sich die Haftung von HTS auf die vertragstypischen vorhersehbaren Schäden.

10.3
Im Falle leicht fahrlässiger Verletzungen solcher Vertragspflichten, die weder von 10.1 noch 10.2 erfasst werden (sogenannte unwesentliche Vertragspflichten) haftet HTS gegenüber Verbrauchern – dies jedoch begrenzt auf die vertragstypischen vorhersehbaren Schäden.

10.4
Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.

 

11. Schlussbestimmungen

11.1
Es gilt das Recht des Königreichs Belgien.

11.2
Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung.

11.3
Der Erfüllungsort  4780 St. Vith / Belgien gilt für Käufer und Verkäufer als anerkannt.

11.4 
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz.

Hilra Tec & Sound-Ralph Hilgers

Inhaber: Ralph Hilgers
Am Sonnenhang 9
4780 St. Vith / Belgien
Fax: +32 (0)80 221694
E-Mail:   htsdrums.shop@gmail.comoderhtscymbals.shop@gmail.com
MWSt.-Ident.Nr. : BE 0543.345.203
Unternehmensnummer : 0543.345.203
Handelsgericht RJP Eupen / Belgien

Dem Verkäufer steht es indessen frei, ein anderes Gericht, das über eine gesetzlich definierte Zuständigkeit verfügt, mit Streitfällen zu befassen.

 

12. Datenschutzerklärung
      zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

 

Logfile-Einträge 

Bei jedem Besuch einer Website entstehen Einträge in den sogenannten Logfiles, wobei Daten über das jeweilige Surfverhalten des Nutzers registriert werden.Diese Daten werden nicht dazu genutzt, den Webseiten-Nutzer persönlich zu identifizieren, sondern dienen allein einer anonymen Auswertung der Nutzung einer Homepage. Die so gewonnenen Daten des Nutzers werden zu keiner Zeit mit den bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt.Diese Daten werden von uns selbst nicht herangezogen und sind uns selbst darüber hinaus unbekannt.Mit der Nutzung unserer Webseiten sowie der Nutzung der sozialen Medien erklärt der Surfer sich mit der Speicherung dieser Daten, auf die wir selbst keinerlei Einfluss haben, einverstanden. 

Nutzung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten unserer Kunden und Geschäftspartner werden erhoben, gespeichert und verarbeitet, um eine korrekte Auftragsabwicklung im Einkauf oder Verkauf sicherzustellen, um spätere Gewährleistungen, Servicedienste und technische Administration zu ermöglichen, sowie zu eigenen Marketingzwecken.Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und mit größter Sorgfalt.  Sie befinden sich ausschließlich in der EU, sind passwortgeschützt aufbewahrt und die Originaldaten sowie das Datenbackup sind sicher vor dem Zugriff dritter Personen.Sie können sich darauf verlassen, dass Ihre persönlichen Daten nur intern zur Vertragsabwicklung und Abrechnung und extern zur Zahlungsabwicklung, zum Versenden der Ware per Post oder Paketdienst genutzt und gespeichert werden, sowie ausschließlich zur Mitteilung wichtiger Informationen an unsere bestehende Kundschaft und Geschäftspartner zur Aufrechterhaltung der bestehenden Geschäftsbeziehung (z.B. Adressänderungen, Änderung der Email-Adresse, Änderung von Telefonnummern, geänderte oder neue Website-Links, ...).Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die hier von uns eingesetzten Dienstleister wie Transporteur, Logistiker, Banken ... die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung.  Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden und dürfen nicht anders genutzt werden. 
Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt - sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen -, wenn Sie einen schriftlichen Löschungsanspruch geltend gemacht haben und wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
Eine Änderung Ihrer personenbezogenen Daten ist jederzeit möglich durch eine einfache Info an uns, z.B. unter http://www.hts-drums.com/cms/index.php?article_id=26&clang=0 . 


Nutzung Sozialer Medien: facebook

Sowohl über unsere Webseiten können Sie sich durch Drücken des facebook-Buttons auf unsere facebook-Seite einloggen als auch über die Direkteingabe unserer facebook-Adresse über Ihren Browser.  Das soziale Netzwerk facebook.com der der Facebook Inc. sammelt und speichert dabei Daten auf deren Servern über Ihr Surfverhalten oder „Gefällt mir“ Angaben oder über Kommentare, die Sie eventuell eingeben.  Zweck und Umfang dieser Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.


Nutzung externer Online-Verkaufsplattformen: eBay

Sowohl über unsere Webseiten können Sie sich durch Drücken des eBay-Buttons in unseren eBay-Shop einloggen als auch über die Direkteingabe unserer eBay-Shop-Adresse in Ihren Browser.  Die Online-Verkaufsplattform ebay.com der eBay Inc. sowie all ihre lokalen Länderplattformen und Gesellschaften (z.B. ebay.be , ebay.de, ebay.fr, ... ) sammeln und speichern dabei Daten auf deren Servern über Ihr Surfverhalten, Kaufverhalten, über Kaufabwicklungen sowie personenbezogene Daten, Zahlungsmittel und -daten.   Zweck und Umfang dieser Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch eBay sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von eBay.

 

Nutzung externer Zahldienste: PayPal und Mollie

Zahlungen können sowohl über herkömmliche Weise durch Nutzung Ihrer Hausbank per Überweisung vorgenommen werden als auch durch die Nutzung von Online-Zahldiensten wie PayPal oder Mollie, denen wir angeschlossen sind.  
Die Einschreibung bei diesen Zahlungsdiensten ist daher für Sie als Kunde nicht verpflichtend, um bei uns einkaufen zu können, und geschieht aus freiwilliger Entscheidung des Kunden.
Die Online-Zahlungsdienste unter paypal.com der PayPal Inc. sowie unter mollie.com der Mollie B.V. sammeln und speichern dabei Daten auf deren Servern über Ihr Kaufverhalten, über Kaufabwicklungen sowie personenbezogene Daten, Zahlungsmittel und -daten. Zweck und Umfang dieser Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch PayPal und Mollie sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von PayPal und Mollie.

 

Nutzung von Paketdiensten zum Warenversand: bpost und DHL Deutschland

Warensendungen werden von uns nur innerhalb der Europäischen Währungsgemeinschaft angeboten.
Innerhalb Belgiens geschieht die Zustellung in der Regel über die Belgische Post bpost, außerhalb Belgiens geschieht dies in der Regel durch den deutschen Paketdienst DHL der DHL Paket GmbH.
Ihre persönlichen Daten werden von uns an bpost momentan nicht digital übertragen, sondern nur manuell auf einen Paketschein vermerkt. Eine Datenspeicherung findet hier momentan also nicht statt.
An die DHL Paket GmbH übermitteln wir Ihre persönlichen Daten digital in Form von Namen, Adresse und gegebenenfalls Ihrer Telefonnummer - insofern von DHL zur Zustellung verlangt-, und dies ausschließlich zum Zweck Ihrer Paketzustellung. Ihre personenbezogenen Daten sind daher auf den Servern der DHL Paket GmbH gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung von Daten durch bpost und DHL Paket GmbH sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von bpost auf bpost.be und der DHL Paket GmbH auf dhl.de .



Werbung und Newsletter

Wir senden Ihnen niemals auf direktem Wege Werbung zu und den Newsletter erhalten Sie ausschließlich, wenn Sie sich explizit selbst dafür eingetragen haben.  Den Newsletter können Sie jederzeit kostenlos abbestellen.  Dazu genügt eine einfache Info an uns, z.B. unter http://www.hts-drums.com/cms/index.php?article_id=26&clang=0 .



Eingrenzung und Einverständniserklärung

Über den vorher beschriebenen Rahmen dieser Datenschutzerklärung hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte weiterleiten, verkaufen noch anderweitig vermarkten.
Durch die Nutzung unserer Dienste, Websites und Shops, Verkaufs- und Kommunikations-Plattformen, der sozialen Netzwerke oder Ihren Kauf einschließlich aller Zahlungsdienste akzeptieren Sie vorbehaltlos diese Erklärung und Vereinbarung.
Wir möchten darauf hinweisen, dass eine internetbasierte Datenübertragung sowie eine digitale Datenspeicherung immer und überall ein gewisses Maß an Sicherheitsrisiko aufweist.  Ein lückenloser Schutz vor illegalen Zugriffen durch Dritte, z.B. Hackern, ist absolut unmöglich. 

 

 

 

13. nachhaltiger Respekt der Umwelt

HTS ist darauf bedacht, bei dem verwendeten Verpackungsmaterial - wo immer möglich - umweltverträgliches, recyceltes und recycelbares Verpackungsmaterial zu verwenden.  Unserer aller Umwelt zuliebe.

 

14. Besondere Bestimmungen zum Direktverkauf (laut Paragraph 2.3)

14.1
Unsere Rechnungen sind sofort nach Erhalt zahlbar.

14.2
Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzüge oder Skonto.

14.3
Jede Reklamation bezüglich einer Rechnung muss unverzüglich und schriftlich innerhalb 8 Tagen nach Rechnungsdatum eingereicht werden.

14.4
Bei nicht fristgerechter Zahlung wird rechtsverbindlich und ohne Anmahnung eine Pauschalentschädigung von 10% des Rechnungsbetrages erhoben, mit einem Mindestbetrag von 25,00 €.

14.5
Für jede nicht bezahlte Summe werden, nach Inverzugsetzung per Einschreiben, Verzugszinsen in Höhe von 10% jährlich berechnet mit einem Mindestbetrag von 50,00 €, und dies ab Rechnungsdatum.

14.6
Für alle Streitigkeiten gilt alleine der Gerichtsstand Eupen/Belgien, wenn nicht unter Paragraph 11 anders angegeben.

14.7
Im Direktverkauf ist das Ablieferungsdatum der Warenübergabe an den Kunden und dem Rechnungsdatum gleich gestellt.

14.8
Für den Direktverkauf gelten die Paragraphen vorliegender AGB nur in eingeschränktem Umfang. Alle Paragraphen sind gültig, bis auf die nachfolgend aufgeführten, die NICHTgültig sind :

Paragraph 1 und alle seine Unterpunkte
Paragraph 2.1
Paragraph 3 und alle seine Unterpunkte
Paragraph 4 und alle seine Unterpunkte
Paragraph 5 und alle seine Unterpunkte
Paragraph 6.1 und 6.2 und 6.3
Paragraph 8 und alle seine Unterpunkte
Paragraph 13

14.9
Alle Preise sind Abholpreise ohne Montage.  Montage, sofern gewünscht, wird separat fakturiert.

14.10
Preisangebote sind max. 6 Wochen gültig ab Angebotsdatum, wenn nicht ausdrücklich anders angegeben.

 

15. Sprache der Original-AGB

Als Original AGB ist die deutsche Version definiert.  Die Versionen in FR/NL/EN sind Fremdsprachen-Übersetzungen derselben.  Im Zweifelsfall oder bei fehlerhaften Übersetzungsformulierungen gilt immer die deutsche Version als allein gültige.

 

16.Pflichtinformation nach EU-Verordnung Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und Rats 

 

Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (ODR) der Europäischen Kommission: ec.europa.eu/consumers/odr/